HOBAS Abwasserrohrsysteme aus GFK

HOBAS bietet vielfältige Systemlösungen aus GFK für die drucklose oder unter Druck stehende Entsorgung von Abwässern aus Kommunen und Industrie an. Die Verlegung der GFK Rohre kann in herkömmlicher Weise im offenen Rohrgraben oder grabenlos erfolgen. Bereits die Standardqualitäten decken einen großen Anwendungsbereich ab, einschließlich der Problematik „biogene Schwefelsäurekorrosion“. Darüber hinaus werden von HOBAS auch Rohrsysteme mit besonderen Festigkeiten und chemischer Beständigkeit angeboten, abhängig von individuellen Anforderungen.

Als kompetenter Ansprechpartner bietet HOBAS Ihnen Lösungen zu den verschiedensten Problemen rund um das Thema Abwasserentsorgung an.

Ein besonders effizientes Mischwasser-Entlastungssystem aus GFK-Rohren ist der HOBAS CSO Chamber - ein modulares Entlastungssystem für Mischwasserkanäle mit wartungsarmem Grobstoffrückhalt. Er trennt grobstoffliche Verunreinigungen besonders wirkungsvoll aus dem Abwasserstrom und transportiert diese weiter zur Kläranlage, während der grobstofffreie Teil der Wassermenge in einen Stauraum oder in den Vorfluter entlastet („abgeschlagen“) wird.

 

Lieferumfang
Nominaler Durchmesser [DN] 150 - 3600 mm
Druckklasse [PN] 1 - 32 bar
Steifigkeit [SN] 630 - 1000000 N/m²
Produkte - Rohre, Vortriebsrohre
- Rohrverbindungen, Formteile
- Schächte, Bauwerke und Behälter
- Sonderprofile (NC Line)
- Reliningrohre
- Stauraumsysteme
- Entlastungsbauwerke (CSO Chamber)